Eislaufen

Die Klassen 2a und 2c durften im November und Februar die neue Eishalle in Burgau ausprobieren.

 

Dank den Lernstühlen und der tatkräftigen Unterstützung von vielen Eltern gelang es sogar den absoluten Anfängern am Ende selbstständig zu fahren. Auch die fortgeschrittenen Fahrer kamen auf ihre Kosten und hatten großen Spaß beim Slalomfahren, Spielen und Bremsen üben.

 

Besonders erfreulich ist, dass viele Kinder durch die Anregung aus dem Unterricht Gefallen an dieser Sportart gefunden haben und auch in ihrer Freizeit Eislaufen gingen. 

Die 4. Klassen und die Klasse 3a genossen ihren Ausflug in die neue Eishalle in Burgau. Gut ausgerüstet mit Helm und dicken Handschuhen zogen die Anfänger mit den Laufhilfen ihre Kreise. Die Profis spielten mit zwei fleißigen Papas Eishockey. Eine Mama übte mit einer kleinen Gruppe sogar einfache Figuren aus dem Eiskunstlauf. Von fleißigen Mamas mit Tee, Kuchen und Plätzchen gut versorgt verbrachten die Schüler drei vergnügliche Unterrichtsstunden auf dem Eis.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Jettingen-Scheppach