Musicalfahrt

Auch in diesem Schuljahr unternahm die komplette Grundschule wieder eine Theaterfahrt nach Günzburg.

 

Im Forum führte die Kolpingbühne Günzburg das Theaterstück "Pocahontas" auf.

 

Wir schreiben das Jahr 1607: Pocahontas lebt friedlich und glücklich mit ihrem Volk am Ufer des Flusses Pota-mak im heutigen Virginia. Ihr kleiner, frecher Bruder Makki, ihr Vater Powhatan, der Häuptling des gleichnami-gen Stammes und Jacko, das niedliche Opossum erleben jeden Tag im Einklang mit der großen Mutter Natur.

 

Bis Kapitän John Smith, der böse Basil Black und sein tapsiger Diener Randy Raffles am Ufer des Potamak anle-gen. Basil Blacks Gier nach Gold und Land und seine fürchterliche Missachtung der Ureinwohner führen bald zum Krieg zwischen den Eindringlingen und den Indianern.

 

Nur Pocahontas und John Smith junior, der sich als blinder Passagier auf das Schiff seines Vaters geschlichen hat, freunden sich sehr bald an und schaffen es nach vielen dramatischen Abenteuern gemeinsam, die Völker und ihre so verschiedenen Lebensweisen einander näher zu bringen.

 

Als das Schiff der weißen Männer sich wieder auf den Weg nach England macht, haben sich Pocahontas und Makki an Bord geschlichen, tauchen am Hofe des Königs von England wieder auf und retten diesem zusammen mit John Smith junior nach dramatischen Ereignissen sogar das Leben.

 

Schon die großartige Kulisse war ein Erlebnis für sich. Mitreißende Musik und tolle Schauspieler bescherten unserer Schule einen wunderschönen Vormittag.

 

Vielen Dank den Akteuren der Kolpingbühne Günzburg.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Jettingen-Scheppach