Pfarrstadelcafé

Im Monat Mai piepst und zwitschert es überall. Auch im Pfarrstadelcafé Scheppach der Pfarreiengemeinschaft Jettingen-Scheppach hielt eine besondere Vogelschar Einzug. Amsel, Drossel, Spatz und Specht, Nachtigall und Eule, Finken, Meisen … wurden von Frau Kücherer,  Vorsitzende des Pfarrgemeinderates Scheppach, und vom Schulleiter der Grundschule, Andreas Spatz, herzlich begrüßt.

 

Die Schüler und Schülerinnen der Klasse 1 c präsentierten mit ihrer Lehrerin Frau Böhm den Senioren die „Vogelhochzeit“. Begeistert und mit großer Konzentration sangen und spielten die bunt kostümierten Kinder. Begleitet von Herrn Fasnacht am Akkordeon und Frau Hildensperger an der Gitarre nahm am Ende auch die Eule als Brautmutter ihren tränenreichen Abschied.

 

Vergnügt trugen die Kinder anschließend das Gedicht „Verblühter Löwenzahn“ von Josef Guggenmos vor.

 

Dass auch alte Melodien heute noch „in“ sein können, bewies das Lied „Grüß Gott, du schöner Maien“. Die Senioren stimmten fröhlich in die vertraute Melodie mit ein.

 

Ein gedanklicher Frühlingsspaziergang, angeleitet von der Gemeindereferentin Frau Wiedemann, beschloss das gemütliche Beisammensein.

 

Als Erinnerung an diese „Begegnung der Generationen“, die allen Beteiligten viel Spaß gemacht hat, verteilten die Schüler und Schülerinnen bunt gestaltete Herzen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Jettingen-Scheppach