Schneemann-Ausstellung in der Buchhandlung Pfob

Otfried Preußler hat mit seiner "Kleinen Hexe" einen Kinderbuchklassiker geschrieben. Das Kapitel "Schneemann, Schneemann, braver Mann" diente der Klasse 1 c als Ausgangspunkt für die Gestaltung von Schneemannbildern.

 

Als der neue Schneemann fertig war, dauerte es gar nicht lange und wieder kamen die sieben Bengel mit lautem Geschrei aus dem Wald gestürmt. Da erschraken die Kinder und wollten davonlaufen. "Bleibt", rief die kleine Hexe, "und seht, was geschehen wird!"  Plötzlich begann sich der neue Schneemann zu regen. Er schwang seinen Reisigbesen wie eine Keule und wandte sich gegen die großen Jungen. ... Als sie nun alle dalagen, packte der Schneemann den Besen und fegte damit einen hohen Schneehaufen über den Kerlen zusammen. Das hatten sie nicht erwartet! Der Schneemann aber ging seelenruhig auf seinen Platz zurück, ...

schaute kurz nach oben zum Raben Abraxas, der das ganze Szenarium vergnügt aus der Luft beobachtet hatte, und erstarrte dann wieder. Da stand er nun, als ob gar nichts geschehen wäre!

 

Diesen Blick nach oben zum Raben Abraxas haben wir gemeinsam mit unserer Lehrerin Frau Böhm in lustigen Schneemannbildern festgehalten. Ein Schneemann, aber aus einer etwas anderen Perspektive.

 

Ganz besonders stolz sind wir nun alle, dass Frau Pfob - von der Buchhandlung Pfob in Burgau - mit unseren wunderschönen Bildern eines ihrer Schaufenster dekoriert hat.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Jettingen-Scheppach