schulinternes Fußballturnier

Bei traumhaftem Fußballwetter fand an unserer Grundschule am 7. Mai das interne Fußballturnier zur Ermittlung des Schulsiegers fest. Dieser darf unsere Grundschule beim Zwischenentscheid zum Fußball-Grundschulwettbewerb vertreten. Die Siegerklasse darf auch den Wanderpokal für ein Jahr ihr eigen nennen. 

 

In heiß umkämpften, aber stets sehr fairen Spielen, wurden zunächst die Sieger innerhalb der Jahrgangsstufen 3 und 4 bestimmt. Dabei setzten sich die Klassen 3c mit ihrer Klassenlehrerin Annette Beckmann und 4c mit ihrer Klassenlehrkraft Melanie Luible souverän durch.

 

Beim entscheidenden Endspiel begegneten sich die beiden Mannschaften auf Augenhöhe. Es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. Nachdem das Spiel torlos endete, musste ein Siebenmeter-Schießen die Entscheidung bringen.

 

Letztendlich konnte die Klasse 4c das Siebenmeter-Schießen glücklich für sich entscheiden.

 

Wir gratulieren der Klasse 4c zum Schulsieg!

 

Der Weg für die Klasse 4c ging erfolgreich weiter. So konnte sich das Team für die Finalrunde in Günzburg qualifizieren. Dort spielten die Kinder ein tolles Turnier und erreichten im Landkreis Günzburg unter allen Grundschulen einen hervorragenden dritten Platz. Wir gratulieren der Klasse 4c ganz herzlich.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Jettingen-Scheppach