Kinder laufen für Kinder

Am letzten Schultag vor den Pfingstferien engagierte sich die Grundschule Scheppach für einen guten Zweck.

 

„Kinder laufen für Kinder“ ist ein Projekt, das es seit mittlerweile 16 Jahren gibt. Bei diesem Benefizlauf werden Spenden gesammelt und einer wohltätigen Organisation – in diesemFall der Clevens Stiftung - zur Verfügung gestellt.

 

Die TeilnehmerInnen suchten sich im Vorfeld einen Sponsor, der pro gelaufener Runde einen vereinbarten Betrag oder einen Fixbetrag spenden wollte.

 

Bei strahlendem Wetter verwandelte sich der Sportplatz in eine Laufarena. Der Rundparcours von 500 Meter Länge wurde im Vorfeld mit bunten Hütchen ausgesteckt.

 

Nach einer gemeinsamen Aufwärmphase gingen die Kinder gemeinsam mit den Lehrkräften und lauffreudigen Eltern und Großeltern an den Start. Am Rande der Laufstrecke wurde zugejubelt und angefeuert, und bei motivierender Musik wurde Runde für Runde absolviert.

 

Zur großen Freude der Kinder nahm auch der erste Bürgermeister Hans Reichhart an der Veranstaltung teil und legte einige Runden zurück.

 

Herr Deubler und Frau Seibold von der Raiffeisenbank Jettingen-Scheppach versorgten die Läuferinnen und Läufer mit Getränken und frischen Brezen.

 

Unermüdlich liefen die Kinder Runde für Runde und machten aus einem normalen Schultag einen ganz besonderen Schultag.

 

Schulleiter Andreas Spatz konnte am Ende stolz verkünden, dass knapp 4.000 Euro für einen guten Zweck "erlaufen" werden konnten. Sein Dank galt allen Beteiligten und Sponsoren.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Jettingen-Scheppach