Rodelspaß für die vierten Klassen

Am 5.2.2019 lag plötzlich viel Schnee und so nutzten die 4. Klassen die seltene Gelegenheit und gingen nach der Pause zum Schlittenfahren.

 

Zunächst blieben die Schlitten immer wieder im hohen Schnee stecken. Erst als nach einigen Abfahrten der Schnee fester wurde, kam Schwung in die Sache und die Kinder vergnügten sich klassenübergreifend mit den schuleigenen Poporutschern oder mitgebrachten Schlitten. Fleißige Bauarbeiter errichteten eine gefährliche Schanze, über die waghalsige Rodler schanzten. Andere tobten sich bei einer Schneeballschlacht aus.

 

Erschöpft, aber glücklich kehrten die Schüler zurück. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Jettingen-Scheppach