Waldtage der dritten Klassen

Die 3. Klassen erkundeten jeweils an drei sonnigen Herbsttagen mit dem Förster Herrn Rothermel den Wald bei Allerheiligen.  Dabei erfuhren die Kinder interessante Einzelheiten über verschiedene Laub- und Nadelbäume und auch, welche Tierarten in unseren Wäldern leben. Bei lustigen Spielen wie z. B. Erdnüsse verstecken , Zapfen – „ Weitwurf“  oder aber beim eigenen freien Bauen von  Waldtipis konnten sich alle austoben.

 

Natürlich durfte ein selbergemachtes Lagerfeuer nicht fehlen, das  alle bei der Brotzeit erwärmte. Zum Schluss bekam jedes Kind noch eine schöne Tierkarte vom Förster geschenkt und als „ Hausaufgabe“ den Auftrag, möglichst oft in den Wald zu gehen.

 

Der ganze Tag war äußerst erlebnisreich und wir bedanken uns ganz herzlich bei Herrn Rothermel, der sich für uns soviel Zeit genommen hat.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Jettingen-Scheppach